Programm

Kultur in der Kirche

Sonntag, 28. Januar 2018, 18.11 Uhr

In de Kurv´ graadaus – Ein Hesse sagt, wo´s langgeht

Wer die Musikalität des Wortes „Schobbedeggelsche“ nicht fühlt  , ist nicht von hier bzw. „von da“. Hessen sagen zu „hier“ auch mal „da“.  „Der is net von da“ meint eigentlich was ganz Nahes. „Komm´emaa daher!“ bedeutet demzufolge „komm´emaa hierher!“ Wo das DA im HER herkommt, weiss man nicht sicher. Vielleicht von da. Daher auch: „Der is net von hier. DA kann mer nix mache!“

Hessisch ist mehr als ein Dialekt, es ist eine Lebensform. Während manche im All nach fremden Lebensformen suchen, gibt es bislang Unerforschtes im Meer, zwischen Festzeltplanen, unterm Asphalt und in Hessen. Clajo Hermann gibt Erhellendes preis. Und sicher werden viele am Ende des Abends denken:“So genau wollte ich´s gar nicht wissen!“

Eintritt:         16,- EUR

Vorverkauf:    Pfarrbüro und Buchhandlung Eulenspiegel

Reservierte Karten sind spätestens eine Woche vorher abzuholen.

 

 

Kultur in der Kirche

Kultur in der Kirche? Ja! Kultur in der Kirche. Die Kirche ist nicht nur ein Ort kultischer, sondern auch kultureller Kommunikation.

Was soll das?

• den Kirchenraum (wieder-) entdecken als Ort nicht nur kultischer, sondern auch kultureller Kommunikation
• die Verwandtschaft religiöser Sprache mit der Sprache von Poesie, Musik, Theater und Kunst neu erfahren
• Interesse an Ungewohntem und Neuem wecken und der Lebenslust Raum geben
• dem Fremden mit Neugier und Respekt begegnen
• Kultur als Denkanstoß zur Auseinandersetzung mit der eigenen Lebenssituation nutzen
• mit Künstlerinnen und Künstlern ins Gespräch kommen
• Tradition nicht nur pflegen, sondern bilden und weiterentwickeln

Die einzelnen Veranstaltungen sind den Bereichen Ausstellung, Literatur, Theater, Musik, Experiment zugeordnet und mit den folgenden Symbolen gekennzeichnet:

Ausstellung: Bilder, Skulpturen, Objekte, Fotos, Collagen
Literatur: Lesungen, Buchbesprechungen, Schriftstellerlnnen - Portraits
Theater: Religiöses, Bedenkliches-Nachdenkliches, aber auch Kabarett, Comedy und Satire
Musik: Klassik, Werkstattkonzerte, Chanson, Jazz, Rock- und Popmusik, Liedermacher
Experiment: Workshops - Kultur - selbst gemacht (Tanz, Maskenbau, Trommel, Konzert, Film, Performance)

Wir danken deshalb besonders herzlich unseren Sponsoren für ihre großzügige Unterstützung:

  • Braun & Company, Hochheim
  • König event service, Hochheim
  • Naspa Stiftung "Initiative und Leistung", MTK
  • Norbert Gruner, Hochheim
  • Walter Gunst, Hochheim
  • Taunussparkasse, Bad Homburg
  • sowie vielen anderen ungenannten SpenderInnen

Spendekonto der Evangelischen Kirche Hochheim
Taunus-Sparkasse
IBAN DE 12 5125 0000 0006 0953 05

Kontakt und Vorverkauf:
Evangelische Kirchengemeinde
Burgeffstraße 5
65239 Hochheim am Main
Telefon (0 61 46) 23 50
Telefax (0 61 46) 6 11 34

Geschenkgutscheine sind im Pfarrbüro erhältlich

Buchhandlung EULENSPIEGEL
Weiherstraße 16
65239 Hochheim am Main
Telefon (0 61 46) 46 15
Telefax (0 61 46) 21 90

Über Ihr Interesse an unserem Kulturprogramm freuen sich:

Annegret Bauer, Marijke Gossler, Gabriele Gräf, Beate Gunst,
Petra Möller, Christiane Monz-Gehring, Edda Syborg
             

Wann?

Nächste Termine:

03.12.2017, 18.00 Uhr
28.01.2018, 18.11 Uhr
vom 05.03.2018 bis zum 26.03.2018

in der Ev. Kirche



© 2008 2018