Mitsing-Konzert von Just4fun begeistert

Der Chor "Just 4 Fun" sang gemeinsam mit dem Publikum in der Ev. Kirche. In dem eineinhalbstündigen Konzert wurden bekannte und eingängige weihnachtliche Lieder in unterschiedlichen Stilen ausgewählt, die für jeden leicht zu erlernen waren. Auf diese Weise ergab es auch die Gelegenheit, die ersten Schritt zum aktiven Singen zu wagen und den Chor kennenzulernen.

Mehr dazu im Wiesbadener Kurier ...
 

Danke

sagt der ökumenische Sozialausschuss

Am Nachmittag des vierten Advents fand die Versteigerung einer von der Zuckerbäckerei  "Maalula" erstellten "Lebkuchenkirche" St. Peter und Paul statt. Der Erlös von 135 € kommt dem Umsonstladen zugute. Der ökumenische Sozialausschuss als Träger des Umsonstladens dankt "Maalula" für diese Initiative.

Abschied von Olga Kaschko

Am 06.10. wurde Frau Olga Kaschko nach 27 Jahren als Erzieherin in der evangelischen Kita im Familiengottesdienst in den Ruhestand verabschiedet. Zu diesem Anlass kamen einige Kinder der evangelischen Kita und besuchten zusammen mit ihren Eltern den Gottesdienst. Für diesen Abschied sangen sie zusammen mit der Gemeinde ein Lied, das Eulenlied. Die Kinder haben das Lied zu diesem Anlass passend für sie umgedichtet, nicht mehr das Eulenlied, sondern das „Olgalied“. Frau Kaschko, die über die Jahre bekannt für ihre Hingabe zur Musik und Tanz war, bereitete dies sichtlich Freude. Gemeinsam mit den Kindern stimmte sie das Lied an.

Nachdem Pfarrerin Frau Ambrozic ihr für die vielen Jahre tatkräftiger Arbeit in der evangelischen Kita herzlich dankte und Frau Wiedemann ihr ein Präsent überreichte, richtete Frau Kaschko ihr Wort an die Gemeinde. Sie beschrieb, wie unvergesslich diese Zeit für sie im im Kindergarten gewesen sei. Mit ganzem Herzen hat sie ihre Arbeit getan und sehr gerne mit den Kleinen Menschlein Zeit verbracht. Dabei wurde das ein oder andere Tränchen verdrückt, was aber auch wieder trocknete als die Kinder ihre Olga mit fröhlichen Gesichtern und Lachen in die Arme nahmen und ihr alles Gute wünschten. 

Das wünschen wir ihr alle- Lebe wohl und schau mal wieder vorbei!

BEFORE I DIE - BEVOR ICH STERBE

Ein ökumenisches Projekt vom 2. bis 23. Juni 2019 - Rückblick

Mit einem Gottesdienst wurde am Sonntag, 23. Juni, 18:00 Uhr auf dem Platz an der Alten Malzfabrik das dreiwöchige Projekt "Before i die" beendet. Hier einige Fotos aus der Fotodokumentation des Runden Tischs Ökumene.